Archivierter Artikel vom 21.11.2015, 13:54 Uhr
Zürich

Blatter und Platini drohen Sanktionen

Für Joseph Blatter und Michel Platini wird es ernst. Die Untersuchungskammer der FIFA-Ethikkommission hat Sanktionen gegen die beiden suspendierten Fußball-Spitzenfunktionäre gefordert. Damit steht das Ende der Ära Blatters, der ohnehin auf dem außerordentlichen Kongress im Februar als FIFA-Präsident abtreten will, womöglich unmittelbar bevor. Zugleich wäre für UEFA-Chef Michel Platini im Falle einer Sperre der Weg auf den FIFA-Thron versperrt. Hintergrund der Affäre ist eine Zahlung von zwei Millionen Schweizer Franken, die Blatter an Platini geleistet hatte