Archivierter Artikel vom 20.05.2012, 11:50 Uhr

Blatter gratuliert Chelsea – «Bravo» Drogba

München (dpa). FIFA-Chef Joseph Blatter hat dem FC Chelsea zum Gewinn der Champions League gratuliert und dem Matchwinner der Londoner ein besonderes Lob ausgesprochen. «Ein Bravo dem unglaublichen Didier Drogba», twitterte der Präsident des Fußball-Weltverbandes nach dem 4:3-Sieg der Blues im Elfmeterschießen über den FC Bayern in München. Drogba hatte zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit den 1:1-Ausgleichstreffer erzielt und den entscheidenden Elfmeter zum ersten Champions-League- Triumph in der 107-jährigen Vereinsgeschichte des FC Chelsea verwandelt.