Archivierter Artikel vom 22.10.2015, 17:18 Uhr
Wiesbaden

BKA warnt vor Zunahme fremdenfeindlicher Gewalt

Das Bundeskriminalamt warnt vor weiteren schweren Gewalttaten fremdenfeindlicher Rechtsextremisten gegen Asylbewerber, Flüchtlingshelfer und auch Politiker. Ein BKA-Sprecher bestätigte Medienberichte über eine entsprechende vertrauliche Lagebewertung und sprach von einem «wirklich ernstzunehmenden Problem». Im laufenden Jahr habe es bereits fast 580 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte gegeben – nach lediglich 198 im gesamten vergangenen Jahr. Justizminister Heiko Maas erklärte, die «abscheuliche Bilanz» beschäme ganz Deutschland.