Archivierter Artikel vom 05.12.2010, 15:16 Uhr
Östersund

Björndalen gewinnt Verfolgung in Östersund

Der Norweger Ole Einar Björndalen hat zum Abschluss des Biathlon-Weltcups im schwedischen Östersund das Verfolgungsrennen gewonnen.

Zielsicher
Sieger Ole Einar Björndalen (vorne) beim Schießen.

Der sechsmalige Olympiasieger kam nach 12,5 Kilometern in 35:47,7 Minuten vor seinem Landsmann Emil Hegle Svendsen (+26,2 Sekunden) ins Ziel und revanchierte sich damit für seine knappe Niederlage im Sprint am Samstag. Dritter wurde der Slowene Jakov Fak (1:00,7 Minuten). Als bester Deutscher kam Andreas Birnbacher (1:47,3) auf Platz acht.