Archivierter Artikel vom 14.12.2013, 14:15 Uhr
Davos

Björgen dominiert Langlauf in Davos

Die Norwegerin Marit Björgen hat den Freistil-Weltcup der Langläufer über 15 Kilometer im schweizerischen Davos dominiert. Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin kam nach 35:34,4 Minuten ins Ziel.

Überlegen
Marit Björgen dominiert die Konkurrenz.
Foto: Haakon Mosvold – DPA

Sie verwies ihre Teamkollegin Therese Johaug um 13 Sekunden auf Platz zwei. Dritte wurde die Schwedin Charlotte Kalla mit 28,9 Sekunden Rückstand. Die deutschen Damen spielten keine Rolle. Als beste DSV-Läuferin wurde Katrin Zeller aus Oberstdorf mit 2:11,5 Minuten Rückstand 27. Rückkehrerin Claudia Nystad verfehlte als 31. die Punkteränge um 0,3 Sekunden. Nicole Fessel belegte Platz 40.