Archivierter Artikel vom 29.04.2014, 22:55 Uhr

Bitterer K.o. für FC Bayern: 0:4 gegen Real Madrid in Königsklasse

München (dpa). Der FC Bayern München ist im Halbfinale der Champions League klar gescheitert. Der Titelverteidiger unterlag im Rückspiel gegen Real Madrid am Dienstagabend mit 0:4 und verpasste durch die höchste Heimniederlage in der Fußball-Königsklasse die erhoffte dritte Endspielteilnahme in Serie. Die Doppeltorschützen Sergio Ramos und Cristiano Ronaldo besiegelten die bittere Pleite für den deutschen Rekordmeister. Real trifft am 24. Mai im Finale auf den FC Chelsea oder Stadtrivale Atlético.