Dublin

Bischof-Rücktritt wegen Kindesmissbrauchs

Rücktritt wegen sexuellen Missbrauchs tausender Kinder durch Mitglieder der katholischen Kirche: In Irland hat der Bischof von Kildare und Leighlinhat seinen Hut genommen. Vergangene Woche war bereits der Bischof von Limerick zurückgetreten. Den Skandal hatte der Bericht einer Richterin Ende November ans Licht gebracht. Sie dokumentierte, dass sexueller Missbrauch von mehr als 300 Kindern zwischen 1975 bis 2004 durch Priester der Erzdiözese Dublin von den Verantwortlichen vertuscht worden war.