40.000
  • Startseite
  • » Bischof Ackermann: Katholische Kirche hat vertuscht
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Bischof Ackermann: Katholische Kirche hat vertuscht

    Die katholische Kirche hat durch falsche Rücksichtnahmen eine wesentlich frühere Aufklärung der sexuellen Missbrauchsfälle verhindert. Dieser Ansicht ist der Trierer Bischof Stephan Ackermann. Häufig sei nur vertuscht worden, sagte Ackermann der «Rhein-Zeitung». Er ist der Beauftragte der katholischen Kirche zur Aufklärung von Missbrauch. Er gab sich zuversichtlich, die Fälle schnell aufzuarbeiten. Außerdem verteidigte er den Papst gegen die Kritik, kein klares Wort zu den Missbrauchsfällen gefunden zu haben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!