Archivierter Artikel vom 25.04.2010, 18:36 Uhr

Bischmisheim holt Badminton-Meistertitel

Bonn (dpa). Der 1. BC Bischmisheim hat im Play-off-Finale um die deutsche Badminton-Meisterschaft zum fünften Mal in Serie den Titel gewonnen.

Die Saarländer besiegten den 1. BC Beuel im Rückspiel mit 6:2, nachdem sie am Tag zuvor in eigener Halle über ein 4:4 nicht hinausgekommen waren. Den Siegpunkt für die Bischmisheimer holte der deutsche Nationalspieler Dieter Domke im zweiten Einzel gegen den Europameisterschafts-Dritten Rajiv Ouseph (England) mit 21:11, 18:21, 21:15. Fünf Mannschaftstitel in Folge schaffte bei der seit 1957 ausgetragenen Meisterschaft lediglich der 1. BV Mülheim, der sogar 13 Mal hintereinander siegte (1968 – 1980).