New York

Bis zu einer Million Obdachlose in Haiti

Die Zahl der Obdachlosen nach dem Erdbeben in Haiti könnte nach Angaben der Vereinten Nationen die Million erreichen. Das UN-Büro zur Nothilfe-Koordinierung rechnet mit 800 000 bis zu einer Million Menschen, die dringend Zuflucht suchten. Zelte und Baumaterial würden dringend gebraucht. Zudem müssten Übergangslager für die Überlebenden eingerichtet und unterhalten werden. Immer mehr Menschen verlassen inzwischen die Hauptstadt Port-au-Prince.