40.000
  • Startseite
  • » Birmas Wahlsiegerin: «Ein Triumph des Volkes»
  • Aus unserem Archiv
    Rangun

    Birmas Wahlsiegerin: «Ein Triumph des Volkes»

    Birmas Oppositionspartei hat bei den Nachwahlen zum Parlament offenbar die kühnsten Erwartungen übertroffen. Nach eigenen Angaben sicherte sich die Nationalliga für Demokratie mindestens 43 der 45 Sitze. Die Parteigründerin, Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, sprach von einem «Triumph des Volkes». Sie hoffe, dass damit eine neue Ära beginne, in der die Menschen aktiv an der Politik des Landes teilhaben würden. Sie selbst gewann in ihrem Wahlkreis nach Parteiangaben mit 90 Prozent der Stimmen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik - Boldt

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892325

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!