Archivierter Artikel vom 23.10.2015, 09:54 Uhr

Billiggeld-Rally im Dax geht weiter

Frankfurt/Main (dpa). Die Erwartung einer noch stärkeren Billiggeldflut durch die Europäische Zentralbank hat dem deutschen Aktienmarkt neuen Treibstoff geliefert. Der im Sog dieser Hoffnungen unter Druck geratene Eurokurs sorgte für zusätzlichen Aufwind, da er heimischen Firmen den Export erleichtert. Der Dax stieg in den ersten Minuten des Handels um 1,07 Prozent auf 10 604 Punkte.