40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Billige Kredite haben meist einen Haken

dpa/tmn

Verbraucher sollten nicht auf Versprechen schneller und billiger Darlehen «ohne Schufa» hereinfallen. Hinter solchen Angeboten stehen nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg oft Kredithaie.

Die sogenannten Kreditvermittler kassieren den Verbraucherschützern zufolge eine Aufwandsentschädigung, ohne tatsächlich ein Darlehen vermittelt zu haben. Einige Unternehmen würden mit selbst kreierten Gütezeichen werben. Sie legen es darauf an, das Geschäft scheitern zu lassen.

Die Masche gehe so: Sie versprechen dem Kunden einen Kredit, wenn dieser im Gegenzug eine Versicherung abschließt oder Genossenschaftsanteile erwirbt. Damit kommen aber auf den Kunden neue Zahlungsverpflichtungen zu, erklären die Verbraucherschützer. Verweigern Verbraucher ihre Unterschrift unter solche Verträge, werden sie aufgefordert, 200 Euro als Aufwandsentschädigung zu bezahlen. Inkassofirmen werden beauftragt, das Geld einzutreiben.

Die Verbraucherschützer fordern eine gesetzliche Regelung, dass Kosten nachgewiesen werden müssen und nur bei erfolgreichem Geschäftsabschluss erhoben werden dürfen. Nur so lasse sich die Kreditvermittlungsabzocke unterbinden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

14°C - 25°C
Samstag

15°C - 27°C
Sonntag

17°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!