Washington

Bill Clinton besucht Haiti

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton wird morgen nach Haiti reisen. Er will Hilfsgüter für die Erdbebenopfern abliefern und sich mit den Führungspersönlichkeiten des Landes treffen, wie US-Medien unter Berufung auf Clintons Stiftung berichteten. Demnach will Clinton, der UN-Sonderbeauftragter für Haiti ist, unter anderem mit Präsident Rene Preval und auch mit Vertretern von Hilfsorganisationen zusammenkommen.