Berlin

«Bild»: Geistig Verwirrter bei Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von einem Mann verfolgt, der immer wieder in ihr privates Umfeld vordringt. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, sei der geistig Verwirrte trotz aller Sicherheitsvorkehrungen an den beiden vergangenen Wochenenden auf das bewachte Grundstück ihres Wochenendhauses in der brandenburgischen Uckermark vorgedrungen, berichtet das Blatt. Einige Wochen zuvor sei er bereits von der Polizei an ihrer Berliner Wohnung abgewiesen worden. Der Mittvierziger werde in der psychiatrischen Abteilung eines regionalen Krankenhauses ambulant behandelt.