Berlin

«Bild»: EU plant einheitliches Asylrecht in Europa

Die EU-Kommission plant laut «Bild»-Zeitung ein einheitliches Asylrecht für Europa, das die in Deutschland geltenden Regeln erheblich lockern würde. Nach den Informationen des Blattes ist geplant, die sogenannte Flughafenregelung aufzuheben. Scheinasylanten dürften dann nicht mehr in Transitzonen festgehalten und unverzüglich abgeschoben werden. Die Dauer von Asylverfahren solle einheitlich auf sechs Monate festgelegt werden, heißt es. Außerdem sei ein Bleiberecht auch für Geschwister vorgesehen.