Berlin

«Bild»: Deutsche kassieren 515 000 Knöllchen im Ausland

Deutsche Autofahrer haben im vergangenen Jahr rund 515 000 Strafzettel aus dem EU-Ausland zugeschickt bekommen. Das berichtet die «Bild».Zeitung. Das Blatt beruft sich auf eine Studie des Online-Reisebüros www.ab-in-den-urlaub.de. Laut Kraftfahrt- Bundesamt seien im Jahr 2009 Bußgeldbescheide in Gesamthöhe von 51,5 Millionen Euro aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union nach Deutschland verschickt worden.