Düsseldorf

«Bild»: Auch SPD bot Besuch auf Parteitagsständen an

Auch die SPD soll versucht haben, Unternehmen mit dem Besuch prominenter Politiker für eine Buchung von Parteitagsständen zu gewinnen. Das berichtet die «Bild». Der Zeitung lägen die Anmeldungsschreiben einer Bonner Agentur vor, die im Namen der NRW-SPD zum Landesparteitag in Halle im April 2009 eingeladen habe. Die Unternehmen hätten unter «besondere Wünsche» angeben können, welche SPD-Gesprächspartner und welche Foto-Termine mit SPD- Promis sie sich vorstellen konnten.