Archivierter Artikel vom 10.06.2020, 00:54 Uhr
Berlin

Europäisches Turnier

BIG dominiert in CS:GO DreamHack Masters auch gegen FaZe

Das „Counter-Strike: Global Offensive“-Team von Berlin International Gaming hat seine Siegesserie in den DreamHack Masters fortgeführt. Im Halbfinale des Upper Brackets ließ BIG auch FaZe Clan keine Chance und gewann klar mit 2:0 (16:9; 16:5).

DreamHack Masters
BIG zeigt sich in den DreamHack Masters weiterhin in hervorragender Form.
Foto: Stephanie Lindgren/DreamHack/dpa

„Um ehrlich zu sein, es fühlte sich sehr einfach an, weil wir gut vorbereitet waren. Wir wussten genau, was wir tun mussten und was unsere Gegner getan haben“, sagte BIGs Kapitän Johannes „tabseN“ Wodarz im Interview nach dem Spiel. Neben tabseN überzeugte auch Nils „k1to“ Grühne, dem über zwei Karten 40 Eliminierungen gelangen.

Die erste Karte Nuke gestaltete sich zunächst eng. BIG nahm nur eine knappe Führung in die zweite Hälfte, gewann dort dann aber acht Runden in Folge. Auch auf der zweiten Karte Inferno konnte FaZe anfangs mithalten, BIG kam aber schnell in Fahrt und ließ nach dem Stand von 4:5 keinen gegnerischen Rundensieg mehr zu.

Mit dem Sieg steht BIG im Finale des Upper Brackets, dort trifft das deutsche Team am Mittwoch auf G2 Esports.

Zeitplan der DreamHack Masters