Berlin

Biedermann-Test über ungewohnte Strecken gelungen

Doppel-Weltmeister Paul Biedermann hat einen Test nach seinem fiebrigen Infekt erfolgreich gemeistert. Fünf Tage vor Beginn der Kurzbahn-Europameisterschaften in Istanbul schwamm der 23- Jährige beim Zweitliga-Finale der deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Berlin gute Zeiten über ungewohnte Strecken. Über 50 Meter Brust schlug Biedermann für seinen Verein SV Halle/Saale nach 28,25 Sekunden an, die 50 Meter Schmetterling schaffte er in 23,87.