40.000
  • Startseite
  • » Biathlet Giesen verpasst Bronze bei Paralympics
  • Aus unserem Archiv
    Whistler

    Biathlet Giesen verpasst Bronze bei Paralympics

    Biathlet Josef Giesen aus Herzlake hat zum Auftakt der X. Winter-Paralympics von Vancouver die Bronzemedaille nur um 7/10 Sekunden verpasst. Nach 3 Kilometern gewann in Whistler in der stehenden Klasse der Russe Kirill Michailow vor dem Norweger Nils-Erik Ulset und dem Ukrainer Grigorij Wojtschinski. Giesen hat eine Fehlbildung der Arme und bedient die Waffe mit dem Mund. Seine Konkurrenz konnte auf der Strecke die Stöcke benutzen, musste aber mit einem Zeithandicap starten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!