40.000
Aus unserem Archiv
Karlsruhe

BGH verhandelt über Grundsatzfragen der Sterbehilfe

Vor dem Bundesgerichtshof hat ein Grundsatzprozess zu Fragen der Sterbehilfe begonnen. Die Tochter einer im Koma liegenden Frau hatte den Schlauch der Magensonde durchschnitten, über den ihre Mutter mit Nahrung versorgt wurde. Das Pflegeheim hatte sich geweigert, die künstliche Ernährung zu beenden. Vor Gericht steht allerdings nicht die Frau, sondern ihr Anwalt, der ihr zu der Tat geraten hatte. Ein Vertreter der Bundesanwaltschaft kündigte an, voraussichtlich auf Freispruch zu plädieren.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!