Archivierter Artikel vom 15.05.2018, 09:22 Uhr

BGH lässt Dashcam-Aufnahmen als Beweis begrenzt zu

Karlsruhe/Magdeburg (dpa) – Aufnahmen von Auto-Minikameras können bei Unfällen als Beweis vor Gericht verwendet werden. Dies entschied am Dienstag der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.