40.000
  • Startseite
  • » BGH bestätigt Haftstrafe gegen Ex-hr-Sportchef
  • Aus unserem Archiv

    KarlsruheBGH bestätigt Haftstrafe gegen Ex-hr-Sportchef

    Der Ex-Sportmoderator Jürgen Emig muss ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof erklärte ein Urteil des Landgerichts Frankfurt für rechtskräftig. Emig war im Oktober 2008 zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Laut BGH gelten auch Redakteure des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als «Amtsträger». Sie können sich deshalb - wie beispielsweise Beamte - wegen Bestechlichkeit strafbar machen. Der Ex-Sportchef des Hessischen Rundfunks hatte Schmiergelder angenommen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!