40.000
Aus unserem Archiv
Aachen

Bewaffnete Schwerverbrecher spurlos verschwunden

Nach dem Ausbruch von zwei bewaffneten Männern aus dem Aachener Gefängnis fehlt von ihnen jede Spur. Die Gefangenen hatten gestern einen Wachmann und einen Pförtner überwältigt. Danach hatten sie sich von Taxis nach Köln fahren lassen. Sie wurden zuletzt vor dem Kölner Hauptbahnhof gesehen, danach tauchten sie unter. Die 46 und 50 Jahre alten Männer gelten als äußerst gefährlich. Sie sind wegen Mordes, versuchten Mordes und Geiselnahme zu lebenslanger Haft und Sicherungsverwahrung verurteilt worden.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
Dienstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!