40.000
  • Startseite
  • » Betrunkener braust mit Blaulicht durch München
  • Aus unserem Archiv
    München

    Betrunkener braust mit Blaulicht durch München

    Dümmer als die Polizei erlaubt: Ein 33-Jähriger ist betrunken Auto gefahren und hat dabei auch noch mit einem Blaulicht auf sich aufmerksam gemacht. Wie die Polizei in München mitteilte, brauste der Mann in der Nacht mit Blaulicht hinter der Windschutzscheibe durch den Stadtteil Schwabing. Eine Streife stoppte ihn. Bei einem Alkoholtest stellten die Beamten fest, dass der Fahrer gut 1,1 Promille intus hatte. Das illegale Blaulicht musste er abgeben, ebenso seinen Führerschein.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!