40.000
  • Startseite
  • » Berlins Tischtennis-Damen verpassen Halbfinale
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Berlins Tischtennis-Damen verpassen Halbfinale

    Die Tischtennis-Damen von 3B Berlin haben das Halbfinale in der Champions League verpasst. Im letzten Gruppenspiel verlor der Bundesligaclub klar mit 0:3 bei Infinity Heerlen in den Niederlanden.

    Im Herren-Wettbewerb erreichte Borussia Düsseldorf durch ein müheloses 3:0 gegen Hennebont/Frankreich ohne eine Niederlage das Viertelfinale. Für den sechsten Sieg im sechsten Gruppenspiel sorgten in Münster Christian Süß, Seiya Kishikawa und Trinko Keen. Der Weltranglisten-Vierte Timo Boll musste nicht eingreifen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!