40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Berliner Perdedaj für Herrmann nachnominiert

dpa

Junioren-Nationalspieler Patrick Herrmann vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach muss eine etwa zweiwöchige Pause einlegen und steht für das U 21-Länderspiel gegen die Ukraine nicht zur Verfügung. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

Der Gladbacher Offensivspieler erlitt im Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine Muskelquetschung mit Überdehnung, ergab eine Kernspinuntersuchung. Für ihn wurde Fanol Perdedaj von Hertha BSC Berlin nachnominiert. Die Partie gegen die Ukraine am 11. Oktober in Unterhaching ist das erste von zwei Testspielen der neu formierten Juniorenauswahl von Trainer Rainer Adrion in diesem Jahr. Eine weitere Partie findet im November statt. Seit Wochenbeginn bereitet sich das U21-Team im Sporthotel Achental in Grassau/Chiemgau vor.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!