40.000
  • Startseite
  • » Berliner hält Frau in Wohnung fest - vermutlich mit Waffe
  • Aus unserem Archiv

    Berliner hält Frau in Wohnung fest - vermutlich mit Waffe

    Berlin (dpa) - In einer Mietwohnung in Berlin hat ein 63-Jähriger eine Frau in seine Gewalt gebracht. Möglicherweise werde die 61-Jährige mit einer Waffe bedroht, sagte ein Polizeisprecher. Spezialeinsatzkräfte der Polizei waren am frühen Abend vor Ort. Mit dem Mann solle verhandelt werden. Es werde versucht, Kontakt aufzunehmen. Bei der Polizei war ein Notruf wegen Bedrohung eingegangen, twitterte die Behörde. Das Gebiet rund um die Wohnung in Neukölln wurde abgesperrt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 17°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!