40.000
  • Startseite
  • » Berlinale: Lars von Trier für «Nymphomaniac» stürmisch gefeiert
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Berlinale: Lars von Trier für «Nymphomaniac» stürmisch gefeiert

    Stürmischer Applaus für Lars von Trier auf der Berlinale: Für den ersten Teil seines Kino-Epos «Nymphomaniac Volume I» ist der dänische Regisseur in Berlin lautstark gefeiert worden. Nach den ersten knapp zweieinhalb Stunden des Psychodramas aus Sexsucht, Selbsthass und Begierde sprang von Trier auf die Bühne im Berlinale-Palast und ließ sich zusammen mit den Darstellern Uma Thurman, Stellan Skarsgård, Stacy Martin und Christian Slater feiern. Charlotte Gainsbourg, die ihre Lebensgeschichte als Sexsüchtige erzählt, war nicht zur Weltpremiere gekommen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!