40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Berlin: Kind stirbt nach Unfall mit Straßenbahn

dpa

Eine 13-Jährige ist in Berlin-Rummelsburg von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Das Mädchen sei im Rettungswagen an den Folgen des Unfalls gestorben, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Beim Versuch, das Kind zu bergen, wurden zwei Feuerwehrleute leicht bis mittelschwer verletzt. Die Einsatzkräfte hoben demnach am Nachmittag zusammen mit den Berliner Verkehrsbetrieben die Straßenbahn an. Dabei sei die Tram verrutscht, und die Feuerwehrleute eingeklemmt worden. Die Helfer und das Mädchen seien befreit worden. Die 13-Jährige starb allerdings kurz darauf.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!