40.000
  • Startseite
  • » Berlin hofft auf China beim Klimaschutz
  • Aus unserem Archiv

    HamburgBerlin hofft auf China beim Klimaschutz

    Die Bundesregierung hofft, dass China und andere Schwellenländer einem verbindlichen Klimaabkommen doch noch zustimmen. Das sagte Entwicklungsminister Dirk Niebel dem «Hamburger Abendblatt». Schwellenländer wie China hätten auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen «so getan, als seien sie Entwicklungsländer wie alle anderen», kritisierte der FDP-Politiker. Dabei zählten sie zu den größten Emittenten von Treibhausgasen. Einen deutschen Alleingang im Kampf gegen den Klimawandel lehnte Niebel ab.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!