40.000
Aus unserem Archiv
New York

Bericht: Yahoo will bis zu 2000 Stellen streichen

Yahoo steht laut einem US-Bericht vor dem nächsten massiven Stellenabbau. Der kriselnde Internet-Konzern wolle heute die Streichung von bis zu 2000 Jobs bekanntgeben, schrieb das zum «Wall Street Journal»-Netzwerk gehörende Blog «All Things Digital». Das sei erst «die Spitze des Eisbergs», weil in den kommenden Monaten weitere große Kürzungen bevorstünden, hieß es unter Berufung auf informierte Kreise. Yahoo hatte Ende vergangenen Jahres gut 14 000 Vollzeit-Mitarbeiter. Die Belegschaft durchlebte bereits mehrere Abbau-Runden.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!