40.000
  • Startseite
  • » Bericht: USA erwägen Cyber-Angriff zur «Bloßstellung» Russlands
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Bericht: USA erwägen Cyber-Angriff zur «Bloßstellung» Russlands

    Nach den jüngsten Hackerattacken auf politische Institutionen in den USA erwägt die US-Regierung angeblich, sich mit einem groß angelegten Cyber-Angriff auf Russland zu revanchieren. Damit könnte der Führung in Moskau ein Denkzettel für die ihr vorgeworfene Manipulation des US-Wahlkampfs erteilt werden, berichtete der Sender NBC News unter Berufung auf mehrere Geheimdienstquellen. Der US-Auslandsgeheimdienst CIA sei beauftragt worden, mehrere Optionen für heimliche Cyberattacken vorzulegen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!