40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Bericht: Regierung plant 2016 Hartz-IV-Anhebung um fünf Euro

dpa

Hartz-IV-Empfänger sollen einem Medienbericht zufolge im kommenden Jahr fünf Euro mehr im Monat erhalten. Der Regelsatz für Alleinstehende soll dann auf 404 Euro pro Monat steigen, wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf einen Entwurf der Bundesregierung berichtet. Bei Paaren soll der Satz demnach um vier auf 364 Euro je Partner steigen. Der Satz für Kinder von Hartz-IV-Empfängern solle um drei Euro auf 237 Euro steigen. Wie das Blatt weiter berichtete, will das Bundeskabinett die Erhöhung am 23. September beschließen.

Berlin (dpa). Hartz-IV-Empfänger sollen einem Medienbericht zufolge im kommenden Jahr fünf Euro mehr im Monat erhalten. Der Regelsatz für Alleinstehende soll dann auf 404 Euro pro Monat steigen, wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf einen Entwurf der Bundesregierung berichtet. Bei Paaren soll der Satz demnach um vier auf 364 Euro je Partner steigen. Der Satz für Kinder von
Hartz-IV-Empfängern solle um drei Euro auf 237 Euro steigen. Wie das Blatt weiter berichtete, will das Bundeskabinett die Erhöhung am 23. September beschließen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!