Archivierter Artikel vom 13.10.2012, 14:35 Uhr

Bericht: NSU-Prozess in München

München (dpa). Der Prozess gegen die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe soll laut einem Medienbericht in München stattfinden. Das Verfahren gehe nach Bayern, berichtet «bild.de» – unter anderem deshalb, weil fünf der zehn Morde, die der rechtsradikalen Terrorzelle «Nationalsozialistischer Untergrund» zugerechnet werden, dort verübt wurden. Die Bundesanwaltschaft wollte das nicht bestätigen. Die erste Anklage im NSU-Verfahren wolle man aber noch im Herbst fertigstellen, hieß es in Karlsruhe. «bild.de» nennt als Zieldatum den 13. November.