40.000
Aus unserem Archiv
Seoul

Bericht: Nordkoreaner schießen auf südkoreanische Propaganda-Ballons

An der Grenze zwischen Süd- und Nordkorea haben sich Grenzposten beider Länder ein Feuergefecht geliefert. Nordkoreas Streitkräfte hätten auf Ballons geschossen, die gegen das nordkoreanische Regime gerichtete Propagandaflugblätter enthielten, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Einige Kugeln seien auf südkoreanischer Seite gelandet. Südkorea habe die Schüsse mit Maschinengewehrsalven erwidert. Über Opfer wurde nichts bekannt. Aktivisten wollten demnach die Ballons über die Grenze fliegen lassen.

Seoul (dpa). An der Grenze zwischen Süd- und Nordkorea haben sich Grenzposten beider Länder ein Feuergefecht geliefert. Nordkoreas Streitkräfte hätten auf Ballons geschossen, die gegen das nordkoreanische Regime gerichtete Propagandaflugblätter enthielten, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Einige Kugeln seien auf südkoreanischer Seite gelandet. Südkorea habe die Schüsse mit Maschinengewehrsalven erwidert. Über Opfer wurde nichts bekannt. Aktivisten wollten demnach die Ballons über die Grenze fliegen lassen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
Dienstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!