Archivierter Artikel vom 28.05.2011, 02:02 Uhr
Berlin

Bericht: Kommission bleibt bei Atomausstieg bis 2021

Die von der Regierung eingesetzte Ethikkommission empfiehlt in einem Entwurf für ihren Abschlussbericht erneut einen Atomausstieg bis spätestens 2021. Die im Rahmen des Moratoriums abgeschalteten sieben AKW sollten stillgelegt werden, heißt es in dem Papier, das «Spiegel online» vorliegt. Die Ethikkommission sei der Überzeugung, dass der Ausstieg innerhalb eines Jahrzehntes abgeschlossen werden könne. Aus dem Umfeld der Kommission erfuhr die dpa, dass es sich nur um eine vorläufige, und mittlerweile womöglich überholte Fassung handeln könnte. Es gebe noch keinen Abschlussbericht.