Bergkäse mit Bakterien verunreinigt – Rückrufaktion

München (dpa). Der Käseproduzent Tirol Milch Wörgl ruft mehrere Käsesorten zurück. Sie sind mit Bakterien verunreinigt. Betroffen sind die Sorten «Andreas Hofer Jubiläumskäse», «Alpenmark Österreicherischer Bergkäse» und «Bergkäse». Die Käseprodukte wurden über Aldi Nord und Süd verkauft. In den Produkten können Listerien vorkommen. Diese Bakterien können besonders bei Menschen mit schwachem Immunsystem zu Erkrankungen führen, im schlimmsten Fall kann es zu lebensgefährlichen Hirnhautentzündungen oder Blutvergiftungen kommen.