Berlin

Beratungspause für Hartz-IV-Arbeitsgruppe

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Hartz-IV-Reform hat ihre Arbeit am frühen Nachmittag unterbrochen. Die acht Verhandlungsführer loten allerdings im kleinen Kreis weiter aus, welche Themen den Beteiligten bei der Suche nach einer Lösung am wichtigsten sind, hieß es. Das nächste Treffen der Bund-Länder- Arbeitsgruppe ist dem Vernehmen nach für Anfang kommenden Jahres geplant.