Berlin

Benzinbranche zieht bei Bio-Sprit E10 die Notbremse

Nach erheblichen Absatzproblemen bei dem neuen Bio-Sprit E10 wird die Einführung an weiteren Tankstellen vorerst gestoppt. Damit ist E10 bis auf Weiteres nur an knapp der Hälfte der 15 000 Tankstellen in Deutschland erhältlich. Nach Darstellung des Minerölwirtschaftsverbandes gibt es bei anderen Benzinsorten massive Versorgungsengpässe. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle berief wegen des E10-Chaos einen «Benzin-Gipfel» ein, der zeitnah stattfinden soll.