VG Pellenz

Bell sieht sich noch nicht als Wahlsieger

Die Pellenzer werden am 6. Juni ihren Bürgermeister wählen – und haben nur die Wahl zwischen ja und nein. Denn mit Amtsinhaber Klaus Bell (CDU) gibt es nur einen Kandidaten. Für den ist es zwar „angenehm zu wissen“, dass er der einzige Bewerber ist, aber als Wahlsieger will er sich jetzt noch nicht sehen.

Mehr in der Freitagausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung