Archivierter Artikel vom 02.01.2020, 15:08 Uhr
Brüssel

Belgien liefert Puigdemont nicht an Spanien aus

Belgien liefert den katalanischen Separatistenführer Carles Puigdemont nach dessen Angaben nicht an Spanien aus. Ein Brüsseler Untersuchungsrichter habe den Vollzug des europäischen Haftbefehls gegen Puigdemont ausgesetzt, twitterte er selbst. Sein Anwalt bestätigte der dpa die Angaben. Der Richter habe entschieden, jegliche Einschränkungen der Freiheit von Puigdemont zurückzunehmen. Das Verfahren zu seiner Auslieferung könne nicht fortgesetzt werden, solange das Europäische Parlament ihre Immunität nicht aufgehoben habe. Puigdemont war im Sommer ins Europaparlament gewählt worden.