40.000
Aus unserem Archiv

Belegschaftsaktien sind eine Alternative fürs VL-Sparen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Arbeitnehmer können Vermögenswirksame Leistungen (VL) auch in Anspruch nehmen, indem sie Aktien ihres Arbeitgebers kaufen. Darauf weist die Aktion «Finanzwissen für alle» der Fondsgesellschaften hin.

Belegschaftsaktien
Mit Belegschaftsaktien können Mitarbeiter am Erfolg der eigenen Firma teilhaben.
Foto: Jens Schierenbeck – DPA

Mitarbeiter erhalten beim Kauf von Aktien ihres Unternehmens oft besonders gute Konditionen. Außerdem profitieren sie von den Ertragschancen einer Anlage in Aktien durch Kurssteigerungen und Dividendenzahlungen. Vor allem große und börsennotierte Unternehmen böten ihren Beschäftigten sogenannte Belegschaftsaktien an, erläutert die Aktion «Finanzwissen für alle».

Ob Beschäftigte vom Chef Vermögenswirksame Leistungen erhalten, ist grundsätzlich tarifvertraglich geregelt. Banken etwa zahlen ihren Mitarbeitern monatlich 40 Euro. Beschäftigte im Kfz-Gewerbe West erhalten 26,59 Euro. Das Geld wird direkt in eine längerfristige Anlage eingezahlt, zum Beispiel in einen Banksparplan. Der Sparvertrag läuft normalerweise sechs Jahre. Nach der letzten Rate folgt eine Wartefrist bis zum Jahresende. Spätestens nach sieben Jahren kann der VL-Sparer über sein Geld verfügen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!