Beide deutsche Hallenhockey-Titel nach Mannheim

Berlin (dpa) Den Mannheimer Hockey-Teams ist bei den deutschen Hallen-Meisterschaften in Berlin ein Double gelungen. Die Herren des MHC besiegten im Finale den Harvestehuder THC mit 4:3 nach Verlängerung (3:3, 2:1). Damit wurde zum zweiten Mal in Serie ein Aufsteiger direkt Meister.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net