Bonn

Bei Hodenkrebs unbedingt Zweitmeinung einholen

Patienten mit Hodenkrebs sollten nach der Diagnose unbedingt die Meinung eines zweiten Arztes einholen. Dadurch ergebe sich oft eine verbesserte Therapie, erläutert die Deutsche Krebshilfe in Bonn.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net