40.000
  • Startseite
  • » Bei Diabetes Urin auf Eiweiß untersuchen lassen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Bei Diabetes Urin auf Eiweiß untersuchen lassen

    Mit regelmäßigen Früherkennungsuntersuchungen können Diabetiker schweren Nierenschäden vorbeugen. Mindestens einmal im Jahr sollten sie ihren Urin auf ein bestimmtes Eiweiß hin untersuchen lassen.

    Diabetes
    Diabeter – hier beim Insulinspritzen – sollten ihren Urin regelmäßig auf ein schädliches Eiweiß untersuchen lassen. (Bild: dpa)

    Das empfiehlt die Organisation diabetesDE in Berlin anlässlich des Weltnierentags am Donnerstag (11. März). Von vornherein vermeiden lassen sich Nierenschäden durch eine Senkung der Blutzucker-, Blutfett- und Blutdruckwerte. Auch der Verzicht auf das Rauchen sowie eine begrenzte Kochsalz- und Eiweißzufuhr bei der Ernährung schützen.

    Nierenkrankheiten sind bei Diabetikern die zweithäufigste Komplikation nach Amputationen, erläutert die Organisation. Oft werden sie aber zu spät erkannt. Hohe Blutzucker- und Blutdruckwerte schädigen die kleinsten Blutgefäße der Nieren. Dadurch sinkt bei Diabetikern die Filterfunktion des Organs. Wenn die Nieren nicht mehr richtig arbeiten, zeigt sich das in Form des Eiweißes Albumin im Urin. Schon geringe Mengen deuten auf die bevorstehende Gefahr hin.

    Infos zum Weltnierentag: www.weltnierentag.de

    Infos zu diabetischen Nierenleiden: http://dpaq.de/diabetes_niere

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!