Berlin

Bei Aknebehandlung auf Schwangerschaft hinweisen

Hormone in der Schwangerschaft können viele unangenehme Nebenwirkungen mit sich bringen – so auch Akne. Werdende Mütter sollten beim Hautarzt immer auf ihre Schwangerschaft hinweisen – selbst wenn dieser nur eine Salbe verschreiben will.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net