Archivierter Artikel vom 06.12.2009, 18:00 Uhr
Heidenheim

Behr siegt zum Saisonauftakt in Heidenheim

Dominik Behr hat den Saisonauftakt der Florettfechter in Heidenheim für sich entscheiden können. Der 28- Jährige aus Tauberbischofsheim siegte im Finale gegen seinen Vereinskollegen Johann Gustinelli klar mit 15:5.

Behr marschierte mit nur einer Niederlage in der Vorrunde des ersten Tages in Richtung Finalrunde. Dort gewann er gegen den Bonner Richard Breutner mit 15:10, anschließend im Halbfinale gegen dessen Teamkollegen Sebastian Bachmann mit 15:7. Sein Finalgegner Gustinelli erreichte das Finalgefecht über die Stationen Rene Pranz (Österreich/15:7) und Marius Braun (Bonn/11:10).

Olympiasieger Benjamin Kleibrink (Tauberbischofsheim) und der dreifache Weltmeister Peter Joppich (Koblenz) waren in Heidenheim nicht am Start. Sie greifen erst Anfang Januar bei den deutschen Meisterschaften in Tauberbischofsheim wieder ins Geschehen ein.