Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 15:08 Uhr
Willstätt

Behörden warnen vor «Heringshappen»

Die Gesundheitsbehörden in Baden-Württemberg warnen vor dem Verzehr von Fischkonserven des Unternehmens LB Fisch in Willstätt. In einer Produktprobe seien Listerien nachgewiesen worden, teilte das Regierungspräsidium Freiburg mit. Die Bakterien können schwere Infektionskrankheiten auslösen. Die Behörden warnten dringend vor dem Verzehr der «Heringshappen»-Produkte der Firma. Die Käufer wurden aufgefordert, die Fischdosen in den Geschäften zurückzugeben.